Neues aus dem "Gesunden Dorf"

Die Initiative „Gesundes Dorf Loipersbach“ möchte heuer der Lebensmittelverschwendung mit einer Aktion entgegentreten. Es geht darum, dass jeder der mag, von markierten Bäumen/Sträuchern/Pflanzen Früchte ernten darf.
Jeder Eigentümer von Pflanzen, der die Früchte nicht selber nutzen kann oder mag, kann sich ab sofort im Gemeindeamt eine farbige Schleife abholen und mit dieser den jeweiligen Baum/Strauch/Pflanze markieren, denn manchmal fehlt einfach die Zeit oder die Gelegenheit die Früchte alle selbst zu nutzen. Diese Markierung zeigt dann an, dass die Frucht des markierten Baumes/Strauches/Pflanze auch von anderen Leuten geerntet werden darf – natürlich nur in haushaltsüblichen Mengen.
Das kann jede Sorte sein: Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Pfirsiche aber auch Weintrauben, Himbeeren, Walnüsse oder Kastanien etc. Es muss bei der Ernte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass dem Garten und der Umgebung indem der Baum steht aber auch dem Baum selbst, kein Schaden zugefügt wird! Zudem erfolgt die Ernte der Früchte auf eigene Gefahr.

Hier geht's zur Kundmachung!