Sprung zu

Artikelanfang
Navigation
Inhaltsverzeichnis
Kontakt
Impressum
Hilfe und Hinweise

Schrift: kleiner | mittel | grösser

Darstellung:

Logo

LoipersbachONLINE

Gemeinde Loipersbach im Burgenland
A 7020 Loipersbach, Badstraße 1
Telefon: 02686/72 00


Artikelanfang:

Bürgermeisterwechsel – Mag. Erhard Aminger folgt auf Herbert Tschürtz

Mag. Erhard Aminger wurde in der Gemeinderatssitzung am 12. Oktober 2011 zum Bürgermeister der Gemeinde Loipersbach i. Bgld. gewählt. Er folgt Herbert Tschürtz nach, der nach 15jähriger Tätigkeit sein Amt zurückgelegt hat.

Als Vizebürgermeister wurde Otmar Amminger gewählt.

Information des Bürgermeisters

Werte Gemeindebürgerinnen,
werte Gemeindebürger!

Liebe Loipersbacherinnen, liebe Loipersbacher!
Nach 15-jähriger Tätigkeit hat Herbert Tschürtz sein Bürgermeisteramt zurückgelegt. In der gestrigen Gemeinderatssitzung wurde ich zum neuen Bürgermeister und Otmar Amminger zum Vizebürgermeister gewählt. Ich bedanke mich aufrichtig für das entgegengebrachte Vertrauen und trete dieses Amt mit großem Respekt an. Mein spezieller Dank gilt Bürgermeister a. D. Regierungsrat Tschürtz, der mit großem Fleiß und Engagement seit zweieinhalb Jahrzehnten maßgeblich dazu beigetragen hat, Loipersbach zu einer liebenswerten Gemeinde mit hoher Lebensqualität auszubauen.
Ich will diesen erfolgreichen Weg weitergehen und lade alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen ein, die anstehenden Aufgaben durch konstruktive Mitarbeit und ein gedeihliches Miteinander gemeinsam zu bewältigen. Natürlich ersuche ich auch die Bevölkerung, ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen und sich – wie bei der Dorferneuerung geschehen – aktiv einzubringen. Mir ist es besonders wichtig, mehr „Bürger“ und weniger „Meister“ zu sein sowie das „Gemeinsame“ vor das Trennende zu stellen.
Einen Schwerpunkt meiner Arbeit im kommenden Jahr sehe ich in der zügigen Fortsetzung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Nach Fertigstellung eines Wassergrabens von der Raiffeisenstraße in den Aubach, wird die Errichtung eines Regenrückhaltebeckens im Bereich des Dampfers im 1. Halbjahr 2012 und in Folge die Ableitung der Oberflächen-wässer in einem teilweise neuen Grabensystem außerhalb des Betonwerkes Richtung Bahndamm bzw. Schattendorfer Wald bis Herbst 2012 in Angriff genommen.
Ein vorrangiges Ziel für mich als Bürgermeister ist es, die Jugend und die Vereine sowie die freiwilligen Organisationen in unserem Dorf tatkräftig zu unterstützen. Ich werde mich intensiv dafür einsetzen, dass der lang ersehnte Wunsch eines „Jugendtreffs“ schon bald Realität wird. Eine tolle Gelegenheit für dieses Projekt bietet sich beim Sportplatz an, zumal der Sportverein die Errichtung eines neuen Vereinsgebäudes samt Tribünen beabsichtigt. Im Gegenzug könnte das jetzige Kabinengebäude dann als „Jugendtreff“ umfunktioniert werden.
Für Ihre Anliegen stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen der Gemeindeverwaltung und ich selbstverständlich gerne zur Verfügung. Machen Sie Gebrauch davon!

Mit besten Grüßen!

Ihr Bürgermeister
Mag. Erhard Aminger

Meine Sprechstunden:
Di 7-8 Uhr und Fr 17-18 Uhr

Liebe Loipersbacherinnen,
liebe Loipersbacher!

Nach 24jähriger Tätigkeit im Gemeinderat, davon 15 Jahre als Bürgermeister, war es für mich angebracht, diese Verantwortung in jüngere Hände zu geben. Ich habe daher meine Funktion als Bürgermeister mit 10. Oktober zurückgelegt.
Bei der am 12. Oktober abgehaltenen Gemeinderatssitzung wurde Mag. Erhard Aminger zum neuen Bürgermeister gewählt und angelobt. Ich freue mich über diese Weichenstellung – weil damit sichergestellt ist, dass die Führung der Gemeinde Loipersbach in den besten Händen liegt.
Der neue Bürgermeister hat 15 Jahre lang als Vizebürgermeister wertvolle Arbeit für unsere Gemeinde geleistet, hat sich in vielen Bereichen mit großem Engagement sehr positiv eingebracht; neben etlichen anderen Projekten tragen vor allem die Themen Windschutzgürtel und Hochwasserschutz seine Handschrift.
Abgesehen davon hat Mag. Erhard Aminger in den letzten 12 Jahren als Sicherheitsdirektor für das Burgenland große Führungsqualitäten gezeigt und bewiesen, dass Verantwortung zu tragen eine seiner großen Stärken ist.
Mit Otmar Amminger hat die SPÖ Loipersbach den neuen Vizebürgermeister gewählt. Er wird Bürgermeister Aminger bei seiner wichtigen Aufgabe tatkräftig und mit ganzem Einsatz unterstützen.
Ich danke dem Bürgermeister und dem Vizebürgermeister, dass sie sich bereit erklärt haben, diese verantwortungsvollen Funktionen zu übernehmen – und ich wünsche beiden viel Kraft, viel Freude und viel Erfolg im Interesse unserer Bevölkerung.
Bei den Loipersbacherinnen und Loipersbachern bedanke ich mich für das große Vertrauen, das mir in den Jahren meiner Amtszeit entgegen gebracht wurde: Ich habe es immer als Auszeichnung empfunden, für unsere Gemeinde arbeiten zu dürfen – und ich bin überzeugt, dass der erfolgreiche „Loipersbacher Weg“ mit meinem Nachfolger fortgesetzt wird!

Alles Gute!

Ihr
Herbert Tschürtz

Information (pdf-Dokument 228kB)





zurück zur Übersicht








Quelle: www.loipersbach.info © Werbeagentur Kassin - Barrierearmes Webdesign - Berggasse 21, A 7020 Loipersbach